Capital Transmission – Ernennung von Frédéric Tixier zum Managing Director

Frédéric Tixier, der aktuelle Investment Director von Capital Transmission SA, einer Tochtergesellschaft der BCGE-Gruppe, übernimmt per 1. Januar 2020 die Geschäftsleitung des Unternehmens.

Capital Transmission – Ernennung von Frédéric Tixier zum Managing Director
Genf, 9. Januar 2020 – Frédéric Tixier, der aktuelle Investment Director von Capital Transmission SA, einer Tochtergesellschaft der BCGE-Gruppe, übernimmt per 1. Januar 2020 die Geschäftsleitung des Unternehmens. Er folgt auf Virginie Fauveau, die per 1. Januar 2020 zum Mitglied der Geschäftsleitung der BCGE als Leiterin des Geschäftsbereichs Unternehmen ernannt wurde.

Frédéric Tixier verfügt über langjährige Erfahrung im Private-Equity-Bereich. Er begann seine Karriere 2007 bei BNP Paribas Private Equity und arbeitete in der Folge für Isatis Capital. 2016 kam er als Investment Director zu Capital Transmission. Er besitzt einen Abschluss der Universität Paris Dauphine sowie der ESCP Europe und spricht fliessend Deutsch, Englisch und Französisch.

Ganz im Sinne der von seiner Vorgängerin initiierten Strategie wird seine Aufgabe darin bestehen, die Wachstumsdynamik dieses im Schweizer Private-Equity-Markt inzwischen etablierten Namens zu festigen.

Capital Transmission ist eine 2008 gegründete Investmentgesellschaft, deren Ziel darin besteht, mUnternehmen bzw. Unternehmerinnen und Unternehmer durch die Bereitstellung von Eigenkapital und Quasi-Eigenkapital zu unterstützen.

Die Gesellschaft verfügt über die nötige Investitionskapazität, um die langfristige Expansion von Unternehmen zu finanzieren, ihre Konsolidierung sicherzustellen oder ihre Übertragung durch Minderheitsbeteiligungen oder Mezzanine-Finanzierungen zu erleichtern.

Die Mission von Capital Transmission besteht in der Schaffung von langfristigem Mehrwert für das Genfer und Schweizer Unternehmertum. Die Gesellschaft investiert in reife und profitable Unternehmen und verfolgt dabei einen ausgewogenen Risikoansatz. Sie fügt sich damit vollkommen in die von der Banque Cantonale de Genève (BCGE) verfolgte Strategie ein.