e-Safe

Mit e-Safe, dem digitalen Tresorfach der BCGE, können Sie alle Ihre elektronischen Dokumente an einem gesicherten Ort ablegen

Das digitale Tresorfach ist Teil Ihres Netbankings und völlig kostenlos
Keine zeitliche oder mengenmässige Begrenzung des Speicherplatzes
Optimale Sicherheit für Ihre Dokumente

Das Wesentliche

Praktisch

Sie können direkt vom Kundenbereich auf Ihren e-Safe zugreifen, genauso wie auf Ihr Netbanking.


Schnell

Ihre wichtigen Dokumente sind jederzeit und überall verfügbar.


Vertraulich

Nur die Inhaberin bzw. der Inhaber des Netbankingvertrags kann auf die Dokumente zugreifen.


Sicher

Mit e-Safe verfügen Sie für Ihre archivierten Dokumente über einen gesicherten Speicherplatz in der Schweiz mit einem starken Passwortschutz.


Unbegrenzt

Sowohl in Bezug auf die Menge als auch auf die Dauer.

Sobald Sie Ihren e-Safe eingerichtet haben, werden all Ihre digitalen Dokumente der BCGE darin abgelegt.



Weitere Informationen

Mit e-Safe können Sie Ihre Dokumente an einem sicheren Ort aufbewahren und die folgenden Funktionen nutzen:


Ihre Dokumente ablegen

Mit e-Safe können Sie alle Ihre administrativen und geschäftlichen Dokumente an einem einzigen Ort aufbewahren: Rechnungen, Kontoauszüge, Arbeitsverträge, Versicherungspolicen, Ausweisdokumente, Geburtsurkunden oder sogar Ferienfotos. Um die Einsicht in Ihre Dokumente zu vereinfachen, können Sie diese nach Belieben organisieren und so viele Ordner wie nötig erstellen, die Sie benennen können, wie Sie möchten.


Sie können Ihre Dokumente jederzeit einsehen

Die von Ihnen in Ihrem e-Safe abgelegten Dokumente sind jederzeit zugänglich. Der Zugang zu Ihrem E-Banking und zu Ihrem Dokumenten-Archiv erfolgt über denselben Zugangsbereich mithilfe des Benutzernamens und des Passworts für Ihr E-Banking.


Ihre Dokumente mit anderen teilen

Sie können die Dokumente oder Ordner Ihrer Wahl mit Ihren Bekannten teilen, wenn diese ebenfalls über einen e-Safe verfügen.


Wie kann ich e-Safe aktivieren?

Verbinden Sie sich mit Ihrem Netbanking. Es erscheint ein neues Tab «e-Safe». Klicken Sie auf das Tab «e-Safe» und folgen Sie den Anweisungen. Danach können Sie auf Ihren e-Safe zugreifen.

FAQ

e-Safe ist ein digitales Tresorfach. Dabei handelt es sich um die von Swisscom verwendete Lösung Docsafe, die an die Bedürfnisse der BCGE angepasst wurde. Mit e-Safe können Sie verschiedene Funktionen nutzen:

  • Sie können persönliche Dokumente und Notizen abspeichern und verwalten. Die Dokumente der BCGE werden ebenfalls in diesem digitalen Tresorfach abgelegt.
  • Wenn Sie es wünschen, können Sie Dokumente auch mit anderen Nutzerinnen oder Nutzern von e-Safe oder Docsafe teilen.
  • Es besteht zudem die Möglichkeit, sich bei bestimmten Unternehmen anzumelden, um deren Dokumente, wie z. B. Rechnungen oder Auszüge, direkt geliefert zu bekommen.
Mit e-Safe können Sie Dokumente ganz einfach an einem gesicherten Ort ablegen.
Zurzeit ist e-Safe kostenlos und bietet unbegrenzten Speicherplatz für Ihre Dokumente. Die BCGE behält sich das Recht vor, den Inhalt und die Nutzungsbedingungen für e-Safe je nach Entwicklung des Produkts jederzeit anzupassen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen, die hier abrufbar sind.
Zurzeit besteht für e-Safe keine Speicherplatzbegrenzung. Allerdings dürfen die hochgeladenen Dokumente jeweils 20 MB nicht überschreiten.
Sie können jegliche Art von Dokumenten im e-Safe ablegen: PDF, JPG, TXT usw.

Der Zugriff erfolgt ausschliesslich über den Kundenbereich (Netbanking). Die gespeicherten Dokumente sind daher absolut vertraulich und können nur von Ihnen selbst eingesehen werden. Wenn Sie es wünschen, können Sie Dokumente aber auch mit anderen Nutzerinnen oder Nutzern von e-Safe oder Docsafe teilen.

Ihre Daten werden ausserdem in verschlüsselter Form auf Servern in der Schweiz gespeichert.

Ihre Daten werden von Swisscom auf Servern in der Schweiz gespeichert.

Die Einrichtung eines digitalen Tresorfachs e-Safe steht allen Personen offen, die Leistungen von der BCGE beziehen und über einen BCGE Netbankingvertrag verfügen. Um sich mit e-Safe verbinden zu können, benötigen Sie eine Internetverbindung und einen aktuellen Browser. Der Speicherplatz ist mit Ihrem Netbankingvertrag verbunden. 

Nur die Nutzerin bzw. der Nutzer des Vertrags kann auch den entsprechenden e-Safe benützen.

Der Zugriff auf den e-Safe erfolgt ausschliesslich über den Kundenbereich. Sie müssen daher über einen BCGE Netbankingvertrag verfügen, wenn Sie e-Safe benützen wollen.
Sobald Sie sich im Kundenbereich (Netbanking) angemeldet haben, klicken Sie auf das Tab «e-Safe». Geben Sie Ihren Nachnamen und Ihren Vornamen ein und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Klicken Sie danach auf «e-Safe einrichten».

Sie können Ordner mit anderen Nutzerinnen und Nutzern von e-Safe und Docsafe (Swisscom) teilen.

Um anderen Nutzerinnen oder Nutzern den Zugriff auf Ihren e-Safe zu ermöglichen, müssen diese Ihnen ihre Docsafe ID mitteilen. Diese müssen Sie danach im Menü «Personen» erfassen. Danach können Sie festlegen, welche Zugriffsberechtigungen die jeweiligen Personen erhalten sollen.

Die BCGE empfiehlt Ihnen, Ihre Daten mindestens an zwei verschiedenen Orten bzw. auf zwei verschiedenen Datenträgern abzuspeichern.

Im Netbanking erzeugte E-Dokumente werden automatisch im Ordner «BCGE» abgelegt. Dort können Sie Ihre E-Dokumente so lange aufbewahren, wie Sie möchten. Sie können die automatische Ablage aber auch jederzeit stoppen. Rufen Sie dazu einfach unsere Netbanking-Hotline an.

Zurzeit ist ein Zugriff auf den e-Safe über die Mobile Netbanking App nicht möglich.
Die Nutzungsbedingungen können hier (auf Französisch) abgerufen werden.
Eine Frage? Kontaktieren Sie uns