Die BCGE unterstützt den «Prix de l’Artisanat» bereits seit 1999

Der «Prix de l’Artisanat» wurde 1991 ins Leben gerufen und ehrt Genfer Handwerkerinnen und Handwerker für ihre Fähigkeiten und ihr Engagement bei der Ausbildung des Nachwuchses und der Weitergabe ihres Fachwissens.

Dieser unter der Schirmherrschaft des Genfer Gemeindeverbands (www.acg.ch) verliehene Preis soll die Reichhaltigkeit und die Vielfalt des Genfer Handwerks hervorheben.

Der diesjährige «Prix de l’Artisanat» wurde dem Käser Mathias Bieri aus Avully im Beisein von Vertretern der BCGE überreicht.

 

Der junge Unternehmer möchte das Bewusstsein für nachhaltige Produktionsmethoden stärken: eigenständige Futterproduktion für die Kühe, Anbau von weniger wasserintensiven Kulturen und Verwendung von Produkten mit dem regionalen Gütesiegel GRTA (Genève Region – Terre Avenir).

Anlässlich der Preisverleihung wird traditionell ein Film gedreht, um das ausgezeichnete Unternehmen vorzustellen.

Schauen Sie sich das Video auf dem YouTube-Kanal der BCGE an.