CEO vom Obermatt Institut ausgezeichnet

Der Generaldirektor der BCGE, Blaise Goetschin, wird vom Obermatt Institut in seinem Ranking als einer der besten CEOs des Jahres geehrt. Er erhält die Auszeichnungen «Obermatt Gold Combined Performance», «Obermatt Gold Growth Performance» und «Obermatt Silver Operating Performance». Diese Rankings bestätigen die Qualität des von der BCGE-Gruppe verfolgten strategischen Kurses.

Über das Obermatt Institut

Das Obermatt Institut ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Zürich und verfolgt das Ziel, die finanzielle Allgemeinbildung durch Ausbildung, Finanzforschung und ordnungspolitische Interessenvertretung zu fördern. Das Institut erstellt jedes Jahr eine Rangliste der besten CEOs von Schweizer Finanzinstituten aufgrund der quantitativen Leistung dieser Institute. Auf diese Weise hilft das Institut Investoren und Führungskräften dabei, den Wert der untersuchten Unternehmen zu ermitteln.

 

Über die Bank

Blaise Goetschin nimmt die Auszeichnung Obermatt Gold 2022 im Namen der BCGE entgegen und sagt dazu: «Diese von einem unabhängigen Institut vergebene Auszeichnung zeugt von der Qualität der Arbeit, die sämtliche Teams der BCGE geleistet haben. Sie ist ein Beleg für die Wettbewerbsfähigkeit der Bank und die konsequente Umsetzung ihres strategischen Plans.»