Organisation

Die BCGE ist seit 1816 als Universalbank tätig, die Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen eine breite Palette hochwertiger Bankdienstleistungen anbietet. Dazu gehören tägliche Bankgeschäfte, Private Banking, Vermögensverwaltung, Vorsorge, Hypothekendarlehen sowie Kredite an Unternehmen und öffentliche Körperschaften. Ferner betreibt sie einen Handelsraum und erbringt Serviceleistungen in den Bereichen Financial Engineering, Corporate Finance und Global Commodity Finance.

Organisation

Die BCGE-Gruppe

Die BCGE ist seit 1816 als Universalbank tätig, die Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen eine breite Palette hochwertiger Bankdienstleistungen anbietet. Dazu gehören tägliche Bankgeschäfte, Private Banking, Vermögensverwaltung, Vorsorge, Hypothekendarlehen sowie Kredite an Unternehmen und öffentliche Körperschaften. Ferner betreibt sie einen Handelsraum und erbringt Serviceleistungen in den Bereichen Financial Engineering, Corporate Finance und Global Commodity Finance.

Die BCGE-Gruppe verfügt über Niederlassungen in der Schweiz (Zürich, Lausanne, Basel) und Vertretungen im Ausland (Dubai, Hongkong). Ihre französische Tochtergesellschaft, die Banque Cantonale de Genève (France) SA, ist in der Unternehmens- und Immobilienfinanzierung für Firmenkunden und Selbständigerwerbende sowie in der Vermögensverwaltung für Privatkunden tätig. Letztere hat ihren Sitz in Lyon und unterhält Niederlassungen in Paris und Annecy.

Zur BCGE-Gruppe gehört auch die hundertprozentige Tochtergesellschaft Dimension SA, eine auf Unternehmensbewertung und -übertragung spezialisierte Gesellschaft. Ihr Sitz befindet sich in Lausanne mit einer Niederlassung in Genf. Capital Transmission SA , eine weitere hundertprozentige Tochter der Gruppe, ist eine Investmentgesellschaft, die mit dem Ziel gegründet wurde, Unternehmen und Investoren bei der Übertragung oder Expansion von Unternehmen finanziell zu begleiten.

Die BCGE-Gruppe beschäftigt derzeit nahezu 833 Mitarbeitende (davon 788 auf Vollzeitbasis). Die Bank wird von der Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) mit A+/Positiv/A-1 bewertet. Die BCGE ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert (Valorennummer 35 049 471).
 

Hauptsitz Genf

Die Banque Cantonale de Genève (BCGE) spielt bei der Unterstützung und Dynamisierung der regionalen Wirtschaft eine tragende Rolle. Heute stellt die BCGE als regionale Universalbank mit 21 Filialen, fünf zusätzlichen Self-Service-Bereichen und 124 Geldautomaten der Öffentlichkeit das dichteste Bankennetz des Kantons zur Verfügung.

Die BCGE ist eine der zentralen Akteurinnen der regionalen Wirtschaft. Sie bietet Privatkundinnen und -kunden allgemeine Bankdienstleistungen und den vor allem aus dem KMU- und Immobilienbereich stammenden Firmenkunden Unternehmensfinanzierungen an. Ausserdem erbringt sie Dienstleistungen im Bereich Private Banking und Vermögensverwaltung für institutionelle Kunden.

Die Generalversammlung der BCGE findet am 5. Mai 2020 ohne Teilnahme von Aktionärinnen und Aktionären statt

Aufgrund der derzeitigen Gesundheitssituation sieht sich die Banque Cantonale de Genève gezwungen, ihre Generalversammlung vom 5. Mai 2020 ohne die physische Präsenz ihrer Aktionärinnen und Aktionäre abzuhalten. Gemäss Artikel 6a der COVID-19-Verordnung 2 können Aktionärinnen und Aktionäre nicht persönlich an der Generalversammlung teilnehmen. Sie können ihr Stimmrecht ausschliesslich durch die unabhängige Stimmrechtsvertreterin ausüben.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Generalversammlung live auf unserer Website www.bcge.ch zu verfolgen.

Weitere Informationen zur Delegation des Stimmrechts an die unabhängige Stimmrechtsvertreterin werden demnächst auf der Website der Bank, www.bcge.ch, und per Schreiben an die im Aktienregister eingetragenen Aktionärinnen und Aktionäre bekannt gegeben.

Die Banque Cantonale de Genève dankt allen ihren Aktionärinnen und Aktionären für ihr Verständnis.

Die Revision wird durch eine externe und eine interne Prüfstelle (Interne Revisionsstelle) sichergestellt. Die Revisionsstelle kann Vorschläge für ihre Effizienzsteigerung unterbreiten. Externe Revisionsstelle :

Deloitte SA
Rue du Pré-de-la-Bichette 1
CH - 1202 Genf

Leitender Revisor ist in Anwendung von Art. 46 Abs. 2 BankV Herr Alexandre Buga der Firma Deloitte SA. Er trat sein Amt am 1. Januar 2020 an. Die statutarische Amtsdauer des Revisors wird von der Generalversammlung der Aktionäre jährlich erneuert.
 
Interne Revisionsstelle
Diese unabhängige Stelle im Dienste des Verwaltungsrates ist insbesondere für die Beurteilung der Wirksamkeit der Risikomanagement- und der internen Kontroll-Prozesse der Bank zuständig.
Die Interne Revisionsstelle ist das dem Verwaltungsrat unterstellte interne Kontroll- und Revisionsorgan. Sie ist unabhängig von der Geschäftsleitung und ist für die Finanz- und Managementkontrolle der Bank zuständig. Als solche ist sie für die regelmässige Kontrolle aller Aktivitäten der Bank verantwortlich und hat jederzeit Zugriff auf alle ihre Unterlagen.
Der Leiter der Internen Revisionsstelle wird vom Verwaltungsrat ernannt. Das gleiche gilt für ihre Mitarbeiter, die auf Empfehlung ihres Vorgesetzten ernannt werden.