logo BCGE
Privatpersonen  
Unternehmen  
Login Online-Lösungen

Ein Konto online eröffnen

dialogue

das Kundenmagazin
der BCGE

Kontakt

21 Filialen, eine einzige Telefonnummer

058 211 21 00

(Montag bis Freitag, 7.30 - 19.30 Uhr, Samstag 9.00 - 16.00 Uhr
Kontaktformular

Kontaktdaten

Banque Cantonale de Genève
Quai de l'Ile 17 - CP 2251
1211 Genève 2

Fax : +41 58 211 21 99

BIC/SWIFTBCGECHGGXXX
Clearing/CB788
CCP CHF12-1-2
CCP EUR91-518772-8
TVA/IDECHE-105.981.074
GIIN:   CGGLK0.00000.LE.756
LEI:   549300ZEFUWWFTP7BA50

Filialen und Bankomaten

Wonach suchen Sie?

Wo?

Notfallnummer Kartensicherheit

Notfallnummern:

Kartensicherheit und -schutz:

Handwerkspreis «Prix de l’Artisanat» 2019 an die Architektur-Modellierwerkstatt MAQ3 verliehen


Der «Prix de l’Artisanat» 2019 ging an die Modellierer Jean-Jacques Haegler, Julien Marquet und Jérôme Blanc, Mitbegründer und Partner der Modellierwerkstatt l’Atelier MAQ3. Eröffnet wurde der Festakt, der am 8. Mai im Théâtre Pitoëff stattfand, von Staatsrat Pierre Maudet, Vorsteher des Genfer Wirtschaftsdepartements, und der Genfer Stadträtin Sandrine Salerno.

Ausserdem nahmen Xavier Magnin, Präsident des Genfer Gemeindeverbands, Guy Mérat, Präsident der Jury, und Hélène De Vos Vuadens, Leiterin der Abteilung Kommunikation und Investor Relations, als Vertreterin der BCGE daran teil.

Der «Prix de l’Artisanat» wurde 1991 ins Leben gerufen und wird seit 1999 von der BCGE unterstützt. Jedes Jahr werden Genfer Handwerkerinnen und Handwerker damit für ihre Fähigkeiten und ihr Engagement bei der Ausbildung des Nachwuchses und bei der Weitergabe ihres Fachwissens geehrt.

Der diesjährige Preisträger MAQ3 erstellt Modelle für die Bereiche Architektur und Stadtplanung, aber auch für Wettbewerbe. Die drei Partner der Werkstatt, Jean-Jacques Haegler, Julien Marquet und Jérôme Blanc, teilen eine gemeinsame Leidenschaft für Modelle und saubere Arbeit. MAQ3 entstand 2010 aus einer bestehenden Werkstatt, die von François Meyer gegründet wurde, und 2009 von den drei ehemaligen Angestellten übernommen wurde, als sich Meyer zur Ruhe setzte. Die stolzen Preisträger bedankten sich auch ganz herzlich bei ihrem ehemaligen Mentor, der an der Feier ebenfalls anwesend war.

Die drei haben sich mit Leib und Seele der Architektur, der Stadtplanung und dem Modellbau verschrieben und können eine umfassende und breit gefächerte Ausbildung vorweisen. Aufgrund ihrer jeweiligen Berufserfahrung als Innenarchitekt, Baukoordinator und Schreiner verfügen sie über jede Menge Fachwissen bei der Herstellung von Architektur-Modellen. Ihre Fähigkeiten ergänzen sich gegenseitig und machen ihre Stärke aus. MAQ3 verfügt heute über Werkzeuge auf dem neuesten Stand der Technik und ist im Modellbau für seinen innovativen Ansatz bekannt und anerkannt. (http://www.maq3.ch/)

Entdecken Sie die Talente der Handwerkerinnen und Handwerker des Kantons Genf:

Präsentation des Gewinners 2019:

Der Film wird auf dem Genfer Lokalsender «Léman Bleu» zu sehen sein am: Samstag, 11. und 18. Mai (21.40 Uhr bzw. 20.15 Uhr) sowie am Sonntag, 19. Mai (18.40 Uhr und danach alle 2 Stunden).

Die Geschichte des «Prix de l’Artisanat»:

Wechselkurse

16.07.2019

EUR EUR Bancomat 1.126 
EUREUR 1.1356 cours euro en baisse
USDUSD1.0310 cours usd en hausse
GBPGBP1.2848 cours usd en hausse
YENYEN0.9485 cour du yen en hausse
EUR EUR Bancomat 1.090 
EUREUR1.0802 cours euro en baisse
USDUSD0.9441 cours usd en hausse
GBPGBP1.1671 cours usd en hausse
YENYEN0.8756 cour du yen en hausse

Angaben ohne Gewähr

Investitionsstrategie der BCGE-Gruppe

Börsenkurse

BCGE 199.00 ---
SMI 9,850.52 ---
cours action bcge Datenquelle: SIX Financial Information SA
© 1999-2019 BCGE
   Banque Cantonale de Genève
   Case postale 2251
   1211 Genève 2
   Tél: 058 211 21 00