Basel Economy Quintessence-Zertifikat

Tracker-Zertifikat Basel Economy Quintessence

In eine führende Wirtschaftsregion investieren.

Das Wesentliche

Unternehmen mit grossem Mehrwert im Dreiländereck

Das Tracker-Zertifikat «Basel Economy Quintessence» verfolgt eine mittel- bis langfristige Anlagestrategie im Einklang mit der Investitionsphilosophie der BCGE-Gruppe, die darauf abzielt, den grösstmöglichen Nutzen aus der Realwirtschaft zu ziehen. Bereits seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ist Basel die bedeutendste Industrieregion der Schweiz. Der Wirtschaftsstandort zählt heute zu den innovativsten in ganz Europa.
Das Tracker-Zertifikat «Basel Economy Quintessence» soll die Dynamik dieser Region widerspiegeln. Es enthält ausschliesslich Aktien von an der Schweizer Börse kotierten Unternehmen mit starker Bindung an die Industrien und Dienstleistungen der Region.


Aktive Verwaltung von ausgewählten Titeln

Auswahl und Management der Titel erfolgen durch ein Team von Expertinnen und Experten des BCGE Asset Managements. Genau wie das Tracker-Zertifikat «Geneva Economy Quintessence» ist auch dieses Zertifikat Teil der Investitionsstrategie der BCGE, die sich auf die dynamischsten Wirtschaftsräume der Schweiz konzentriert. Es richtet sich an Anlegerinnen und Anleger mit einem dynamischen Profil. Sie können damit in Unternehmen investieren, die am Wirtschaftsstandort Basel eine führende Rolle spielen und verschiedenen Sektoren, insbesondere der Pharma-, Biotech-, Versicherungs- und Bankenbranche, angehören. Das BCGE Asset Management wendet bei diesem «Actively Managed Certificate» (AMC) einen dynamischen Verwaltungsansatz an, der sich nach der wirtschaftlichen Entwicklung und den Marktgegebenheiten richtet.


Ertragsquellen

Die von den Unternehmen ausgeschütteten Dividenden werden einmal pro Jahr ausgezahlt.



Weitere Informationen

Das Universum der infrage kommenden Titel

  • Das Tracker-Zertifikat «Basel Economy Quintessence» umfasst ausschliesslich an der Schweizer Börse gehandelte Titel in CHF. Dabei handelt es sich um börsenkotierte und in der Region Basel ansässige Unternehmen (Sitz, Niederlassungen oder Tochtergesellschaften), die die Stärke dieser Gegend ausmachen.
  • Die Börsenkapitalisierung der einzelnen Unternehmen beträgt mindestens CHF 500 Millionen.


Ein dreifacher Managementansatz

  • Das Zertifikat wird nach einer klar definierten Vorgehensweise, die auf drei Schwerpunkten basiert, verwaltet:
  1. « Core » - large caps
  2. « Dynamic » - mid caps
  3. « Value » - small caps
  • Die Managerinnen und Manager steuern die Allokation an diese drei Bereiche so, dass die wechselweise von ihnen ausgehenden Impulse zur Wertgenerierung und -erhaltung bestmöglich ausgeschöpft werden können. Dabei handelt es sich um einen dynamischen Prozess zur optimalen Nutzung der regionalen Wachstumsquellen.

Gute Liquidität

  • Die überwiegende Mehrheit der ausgewählten Aktien besteht aus Large Caps. Bei der Lancierung umfasste der Korb Werte im Umfang von mehr als CHF 560 Milliarden. Er enthält auch eine gewisse Anzahl weniger liquider Titel, deren Anteil jedoch begrenzt wird, um insgesamt eine optimale Liquidität gewährleisten zu können.
 

Konditionen

Verwaltungskosten : 1.0%
Depotgebühren : Online Trading 1816: kostenlos, Wertschriftendepot Standard: -50%
Erstausgabepreis : CHF 100
Mindestanlage : 1 Zertifikat
Fälligkeit : Open-End-Zertifikat (kein Verfalldatum)
Ausschüttung : jährlich Ende Juni + 5 Bankwerktage Auszahlung des Gesamtbetrags aller von den Unternehmen ausgeschütteten Dividenden



Informationen und Risiken

Wichtige Informationen

Beim Tracker-Zertifikat «Basel Economy Quintessence» handelt es sich um ein strukturiertes Produkt. Auf dieser Webseite findet sich lediglich eine Produktbeschreibung ohne jeglichen Vertragswert. Verbindlich ist nur der vereinfachte Prospekt der BCV. Er stellt weder eine Aufforderung noch ein Kauf- oder Verkaufsangebot oder eine persönliche Anlageempfehlung dar. Wir empfehlen Ihnen, vor jeder Transaktion Ihre Kundenberaterin oder Ihren Kundenberater zu kontaktieren, um Ihr Risikoprofil überprüfen zu lassen und sich über die mit solchen Anlagen verbundenen Risiken zu informieren. Wir weisen Sie im Besonderen darauf hin, dass eine in der Vergangenheit erzielte Performance keine Gewähr für die gegenwärtige oder zukünftige Entwicklung bietet. Die Banque Cantonale de Genève schliesst jegliche Haftung für Verluste, Schäden sowie direkte oder indirekte Folgeschäden, die sich aus den gemachten Informationen ergeben, aus.
Dieses Zertifikat wird von der Banque Cantonale Vaudoise, Lausanne, begeben und von der Banque Cantonale de Genève verwaltet. Massgebend ist einzig der vereinfachte Prospekt, der auf der Website www.bcge.ch heruntergeladen oder direkt bei der Banque Cantonale de Genève, Postfach 2251, 1211 Genf 2, Schweiz, bezogen werden kann. Er ist auch bei der Emittentin, der Banque Cantonale Vaudoise, 276 - 1598, Postfach 300, 1001 Lausanne, Schweiz oder auf der Website www.bcv.ch/invest bzw. unter der folgenden Telefonnummer erhältlich: 021 212 42 00.
Dieses Produkt stellt keine kollektive Kapitalanlage im Sinne des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen dar und unterliegt nicht dem Anlegerschutz, welchen das vorgenannte Gesetz für kollektive Anlagen gewährt. Dieses Produkt unterliegt nicht der Bewilligungspflicht und Aufsicht durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA). Das Emittentenrisiko und somit das Risiko einer Insolvenz des Emittenten tragen die Anlegerinnen und Anleger. Das angelegte Kapital geniesst keinen Kapitalschutz. Diese Produkte sind nicht für den Vertrieb in den Vereinigten Staaten oder für US-Personen bestimmt. Personen, die anderen Rechtsordnungen als der schweizerischen unterstellt sind oder für die die vorliegenden Informationen nicht bestimmt sind, können bestimmte Transaktionen untersagt sein oder sie können Einschränkungen unterliegen. Dasselbe gilt für die Verbreitung des vorliegenden Dokuments.


Risikotoleranz

Die Risiken entsprechen ungefähr denen einer Direktanlage in die Basiswerte (Entwicklung der Börsenkurse, Haltezeitraum, Preisvolatilität usw.), in diesem Fall denen eines internationalen Aktienkorbs.
Bestimmte Anlagen und die damit verbundenen Risiken sind nicht für alle Anlegerinnen und Anleger geeignet. Dies gilt insbesondere für Derivate. Anlegerinnen und Anleger sollten ihr Risikoprofil daher prüfen lassen und sich vor jeder Transaktion bei ihrer Kundenberaterin oder ihrem Kundenberater und insbesondere auch anhand der Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel» der Schweizerischen Bankiervereinigung über damit verbundene Risiken informieren.
Emittentenrisiko: Anlegerinnen und Anleger sind dem Risiko einer Insolvenz des Emittenten ausgesetzt, was den Verlust des gesamten oder eines Teils des Anlagekapitals zur Folge haben kann. Der Werterhalt des Anlageinstruments hängt nicht nur von der Entwicklung der Basiswerte ab, sondern auch von der Bonität des Emittenten. Diese kann sich während der Laufzeit des strukturierten Produkts ändern. Das aufgeführte Rating des Emittenten gilt zum Zeitpunkt der Emission und kann sich während der Laufzeit des Produkts verändern.
Weitere Informationen finden Sie im vereinfachten Prospekt.



Kaufen

Zeichnung

Um «Basel Economy Quintessence»-Tracker-Zertifikate zu zeichnen, kontaktieren Sie bitte eine BCGE Kundenberaterin oder einen BCGE Kundenberater. Eine Zeichnung ist auch über die Online-Trading-Plattform 1816 möglich.
Bevor Anlegerinnen und Anleger sich für diese Anlage entscheiden, müssen sie die Bestimmungen im vereinfachten Prospekt gelesen haben. Dieses Dokument enthält alle wesentlichen Informationen zum Produkt und seinen Lieferanten und weist auch auf die mit dem Erwerb des Produkts verbundenen Risiken hin.


Valorennummer: 44352820
ISIN: CH0443528200
Emittentin: Banque Cantonale Vaudoise, Rating S&P AA/stabil
Fondsverwalterin und Vertriebsträgerin: Banque Cantonale de Genève

Weitere Kursinformationen

Sie sind bereits Nutzer der Online Trading-Plattform 1816 ? Login Kundenbeirech
Möchten Sie Zugang zur Online Trading-Plattform 1816 erhalten? Kontaktformular