Minergie®-Hypothek

Minergie®-Hypothek

Mit einer Minergie-Hypothek können Sie eine Immobilie erwerben, bauen oder renovieren und gleichzeitig Ihre Energiekosten senken.

Sie erhöhen Ihren Komfort und schützen gleichzeitig die Umwelt

Der aufgrund des Minergie®-Standards geschaffene Mehrwert wird gänzlich durch die BCGE finanziert

Das Wesentliche

Der Minergie®-Standard

Minergie® ist ein Qualitätsstandard für neue und modernisierte Gebäude, die bestimmte Kriterien zur Begrenzung der Umweltbelastung und in Bezug auf einen minimalen Energieverbrauch erfüllen. Zu diesen Kriterien zählen u. a. eine dichte Gebäudehülle, eine umfassende Wärmedämmung und eine gute Belüftung. Der Minergie®-Standard ist eine «grüne» Option, die es Ihnen ermöglicht, Ihren persönlichen Komfort zu erhöhen und gleichzeitig etwas für die Umwelt zu tun.
Der Verein Minergie® wird von Bund, Kantonen und der Privatwirtschaft unterstützt.


Die Rolle der BCGE

Die BCGE finanziert sämtliche Zusatzkosten, die bei einer Minergie®-Zertifizierung anfallen, und zwar für alle Objekte, jedoch bis maximal 10 % der Baukosten (ohne Grundstückskosten). Sie brauchen daher keine zusätzlichen Mittel aufzuwenden.



Weitere Informationen

Anwendungsbereich

Gilt für alle Hypothekendarlehen: für Wohn-, Geschäfts- oder Gewerbeimmobilien, sofern für das finanzierte Objekt ein offizielles Minergie®-Zertifikat ausgehändigt wird.


Zinssatz

Die Minergie®-Hypothek ist zu einem variablen, festen oder an den Libor gebundenen Zinssatz erhältlich.

Kontakt Kontaktformular